Hoarn - Narrenzunft Deißlingen e.V.

Narrenzunft Deißlingen e.V.
Narrenzunft Deißlingen e.V.
Narrenzunft Deißlingen e.V.
Narrenzunft Deißlingen e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hoarn

Hoarn
Die zweite Narrenfigur „Hoarn“ ist als Leitfigur für die
Deißlinger „Hagenverwürger“ gedacht.
Die Farben Rot, Blau und Weiß dominieren.
Über dem weißen Hemd mit weißen Handschuhen wird eine festliche rote Weste getragen,
welche nur im oberen Teil zugeknöpft ist.
Die Kniestrümpfe bringen das Rot in den unteren Teil der Figur.
Kopfabdeckung und bauschige Kniebundhose sind aus leuchtend blauem Stoff.
Über der weste wird ein Kalbsfell mit dem Lader nach außen getragen.
Im Brustbereich ist der Lederumhang stark ausgeschnitten und endet hinten in einem Schwanz.
Ledergamaschen mit dem Fell ebenfalls nach innen werden außen offen gebunden.
Die dunkel gefärbte Holzmaske als Glattlarve wird mit kleinen Hornteilen
als Markierung des Gesichtsausdrucks überspannt.
Als Krönung trägt die Figur eine Schappel aus einem Kranz von Hörnern,
welche nach außen offen sind. In jedem dieser Hörner sind
als Fruchtbarkeitssymbol zwei kleine Glöckchen an Lederriemen befestigt.
Der Futterkorb des Hagenfutterers, als Behältnis für Gaben
während des Umzugs wird danach als Betonung der Kopfpartie
und der Gesamtfigur in einer zum hinteren Fell
des Umhangs befindlichen Kapuze eingespannt.
Eine Schürze aus losen Kalbseilen umspielt die Beine.
An der Hand dient ein an der Rinde beschnitzter Haselnussstock als Führungsstange,
welcher am unteren Ende gepolstert und mit Leder überzogen ist.
Zum Narrenkleid gehören schwarze Halbschuhe.
Zurück zum Seiteninhalt